Zuchtbetrieb Schoof

                                                                                                     25.09.2014


Casuality" wird Vizeweltmeister in Zangersheide 2014


Der 7-jährige Wallach Casuality (von Cassini II x Chelano Z, Züchter Anton Vullers - Mariahoop) kon

nte wieder einmal sein enormeres Leistungspotential unter Beweis stellen. Der in Hedwigenkoog aufgewachse Schimmel konnte mit seinem Reiter Christian Ahlmann an allen Tagen der Weltmeisterschaft überzeugen und krönte seine herraussragende Leistung mit einem 2. Platz im Finale.


-------------------------------------------



News 2014

                                                                                                  15.12.2014

Chika's Way und Pius Schwizer nicht zu stoppen


Was im Alter von 17 Jahren noch an Leistungspotential in Ihr steckt zeigte zum wiederholten Mal "Oldie" Chika's Way (v. Caretino x Lord x Ramiro, Holst. Stamm: 1916). Beim internationalen Top-Turnier in Genf konnte die temperamentvolle Stute zum wiederholten mal in diesem Jahr begeistern. So gewann die Caretino-Tochter mi ihrem Reiter Pius Schwizer überlegen eine S** Prüfung und konnte sich darüber hinaus in einem 1,50m- Springen den zweiten Platz sichern.


-------------------------------------------


Baroness und Christopher Frazer in Leck erfolgreich               03.12.2014


Beim traditionellen Adventsturnier im nordfriesischem Leck konnte sich die erst 5-jährige Baroness von Lord Z x Coriano x Caletto II (Holst. Stamm 2137) in den Springpferdeprüfungen der Klasse L und M hervorragend platzieren. Baroness ist Schwester zum Vererber Nekton, sowie zum Weltmeister der 7-Jährigen Sprinngpferde Lamarque. Mutter Legende (v. Coriano) ist Halbschwester zum legendären Dobel's Cento.



Video Baroness Leck

-------------------------------------------------

--------------------------------------------

                                                                                                     25.09.2014

Uriko-Sohn aus unserer Zucht in Zangersheide gekört


Der 2 Jährige Junghengst URICAS VD KATTEVENNEN (von Uriko x Cassini x Caretino, Holsteiner Stamm 1916) konnte bei der diesjährigen Herbstkörung des Stutbuchs Zangersheide überzeugen. In beiden Vorstellungen beim Freispringen zeigte der Youngster seine enorme Begabung. Interessant ist auch das Pedigree

dieses Ausnahmehengstes, Großmutter ist die international überaus erfolgreiche

Chika's Way. Wir gratulieren dem Aufzüchter und Eigentümer Leon Spronken.


-------------------------------------------




Ut Wodka auch in Wiesbaden erfolgreich                                         09.06.2014


Tim Hoster und die 10 Jährige Cassini I x Lord Tochter Ut Wodka (Holst. Stamm 1916) sind weiterhin in Top Form. Auf dem Wiesbadener Pfingstturnier konnte der Bereiter von Jos Lansing mit der springgewaltigen Schimmelstute mit einer fehlerfreien Runde im Samstagabend-Springen einen 6 Platz erringen.  UT Wotka ist u.a. die Schwester zu den internationalen Top Springpferden Chika`s Way, Carrasina, Clearway, Conway I + II, One Way und Classic Way.



Chika's Way gehört noch lange nicht zum alten Eisen...                    04.06.2014


Beim internationalen Turnier in St. Gallen konnte die mittlerweile 16-jährige Ausnahmestute Chika's Way mit ihrem Reiter Pius Schwizer im 1,50 m Springen am Freitag wiedereinmal einen grandiosen Sieg feiern. Dabei war das Erfolgspaar ohne Abwurf über 3 Sekunden schneller als der zweitplatzierte Robert Whitaker

                                                                                          Chika 's Way und Pius Schwizer




Toller Erfolg bei der Stuteneintragung in Heide                               30.05.2014


Im Rahmen der diesjährigen Stuteneintragung in Heide konnten sich die 3-jährigen 

Stuten "Dingmar" (v. C- Ingmar - Cambridge, Holst Stamm 18 a2, Züchter Anton

Vullers) und Dezember (v. Conway II - Corofino,Holst Stamm 318d2, Züchter 

Otto-Boje Schoof) für den Endring, wie auch die Verbandsstutenschau in Elmshorn

qualifizieren. Die Stute "Dezember" wurde überdies als Reservesiegerstute im

Körbezirk Dithmarschen ausgezeichnet.



                               Dingmar von C-Ingmar - Cambridge


Hugo Simon und Casall-Sohn C.T in bestechender Form                    09.05.2014


Der Östereichische Erfolgsreiter und sein Erfolgspferd C.T (Casall - Rocadero - Raimond, Holst. Stamm:890) konnten sich gleich zu Beginn des internationalen Turniers in einer Springprüfung der Klasse S an zweiter Stelle platzieren.


---------------------------------------------

 

                         

Tim Hoster und UT Wodka in Mannheim erfolgreich                           07.05.2014


Auch beim 51 Maimarkt Turnier konnte das Erfolgspaar seine tolle Form unter Beweis stellen. Die 10-jährige Cassini I x Lord Tochter blieb dabei das gesamte Turnier ohne Abwurf und konnte sich in 2 Springprüfungen der schweren Klasse platzieren.


---------------------------------------------


C.T. und Hugo Simon wieder einmal nicht zu schlagen                       02.05.2014


Der Östereichische Erfolgsreiter und sein Spitzenpferd C.T. (v. Casall - Claudio - Rocadero, Holst Stamm 890) konnten sich in Linz einen weiteren Sieg in einer schweren Springprüfung sichern. Mit über 3 Sekunden Vorsprung gewann das Erfolgspaar vor Lukasz Appel (POL).


--------------------------------------------

Chika's Way mit tollem Comeback in Deutschland                              27.04.2014


Die mitlerweile 16-jährige Chika's Way (Caretino - Lord - Ramiro, Holsteiner 

Stamm:1916) konnte beim internationalen Turnier in Hagen zeigen, dass sie noch 

lange nicht zum alten Eisen zählt. Die temperamentvolle Stute, die im letzten Jahr

unter Filippo Bologni (ITA) in Italien mehrere Große Preise gewinnen konnte, zeigte

mit einem 10.Platz unter dem neuen Reiter Pius Schwizer im Preis der Hof

Kasselmann GmbH, wiedereinmal eindrucksvoll ihre Leistungsstärke.


----------------------------------------------


Gentleman gewinnt das Finale der 6-jährigen in Lummen (BEL)          20.04.2014



Der in Hedwigenkoog geborene Hengst Gentleman (v. Guidam- Cambridge - Linaro, Holst Stamm: 18a2, Züchter: Anton Vullers Mariahoop/NL) konnte mit seinem Reiter Gert Bloemen überlegen das Finale der 6-jährigen Nachwuchsspringpferde gewinnen. Die Mutter Ocay (v. Cambridge) kann bereits eine außerordentlich erfolgreiche Nachzucht aufweisen. So brachte sie einen im Springen bis zur Klasse S erfolgreichen Nachkommen und ist Großmutter des Vizechampions der 5-jährigen Springpferde der Weltmeisterschaften in Zangersheide 2012. Die Schwester "Restless" (v. Lovari - Linaro) war international hocherfolgreich unter Erika Lickhammer. Wir gratulieren dem Besitzer von Gentleman Leon Spronken.

                                               Gert Bloemen erfolgreich mit Gentleman (v. Guidam)


---------------------------------------------



UT Wodka nochmals mit Top Plazierung                                               12.04.2014


Auch im S** Springen am Freitag konnte sich Tim Hoster (GER) mit der von ihm gerittenen Stute UT Wodka (v. Cassini I - Lord - Ramiro, Holst. Stamm: 1916) beim Turnier im Belgischen Lummen platzieren. Wie auch am Vortag blieb das Erfolgspaar ohne Abwurf und konnte sich somit abermals auf dem 8. Platz rangieren


---------------------------------------------



UT Wodka in Lummen vorn dabei                                                        11.04.2014


Nach der schweren Verletzung von Jos Lansink auf dem Turnier in Zangersheide,

ritt Tim Hoster (GER) die 10 jährige Stute abstammend von Cassini - Lord - Ramiro zu einem beachtlichen 8 Platz in einem Springen der Klasse S im Belgischen Lummen. UT Wotka ist u.a. die Schwester zu den internationalen Top Springpferden Chika`s Way, Carrasina, Clearway, Conway I + II, One Way und Classic Way.


--------------------------------------------

                                                                                                          08.03.2014

UT Wodka in Dortmund erfolgreich                                                           


Jos Lansink und die 10 Jährige Cassini I -Lord Tochter UT Wodka (Holst-Stamm: 1916) befinden sich weiterhin in Top Form. Beim Signal Iduna Cup in Dortmund konnte sich das Paar wiedereinmal hervorragend platzieren. Beim Hauptspringen am Samstag dem Championat der Signal Iduna


---------------------------------------------

                                                                                                          09.02.2014

UT Wodka und Jos Lansink erfolgreich                                                   


Erst seit kurzem sitzt Jos Lansink im Sattel von UT Wodka (v. Cassini - Lord - Ramiro, Holst. Stamm:1916), nichts desto trotz kann das Paar schon beachtliche Erfolge vorweisen. So auch an diesem Wochenende im belgischen SenTower Park. Im Hauptspringen am Samstag (1,45m) konnte die junge Stute mit zwei hervorragenden Nullrunden einen tollen 5. Platz erringen. UT Wotka ist keine geringere als die Schwester zu den internationalen Top Springpferden Chika`s Way, Carrasina, Clearway, Conway I + II, One Way und Classic Way.


                                                                                                           01.02.2014

Wiola und Christopher Frazer mit top Plazierung


Beim Kurzturnier in Neumünster konnte das Erfolgspaar im S*-Springen mit einer  souveränen und fehlerfreien Runde einen tollen 3. Platz belegen. Wiola (Caretano Z- Coriano-Caletto II, Holst. Stamm: 2137 ist Schwester zu den international erfolgreichen Springpferden Nekton (v. Nimmerdor) und Lamarque (v. Limbus).


Video Wiola


                                                                                                      02.01.2014

Erstes Fohlen 2014 geboren


Ein Stutfohlen von Presley Boy aus einer Mylord Carthago - Casado - Lord Mutter erblickte heute das Licht der Welt auf unserem Zuchtbetrieb in Hedwigenkoog. Unser Neuzugang stammt aus dem Holsteiner Stutenstamm 1916. Großmutter Wie Wodka (v. Casado ist u.a. Halbschwester zu den internationalen Springpferden Clearway, Chika's Way, Conway I + II, Carassina, Classic Way, One Way und Ut Wodka.




                                                                                                         12.01.2014


Wiola und Christopher Frazer überzeugen in Neustadt Dosse


Die Stute Wiola (v. Caretano Z - Coriano - Caletto II, Holsteiner Stamm: 2137) konnte auch beim internationalen Turnier in Neustadt Dosse ihr tolle Form unter Beweis stellen. In der internationalen Youngster-Tour blieb die Springgewaltige Stute am Freitag und Samstag ohne Abwurf und konnte sich auch im Finale am Sonntag hervorragend platzieren. Wiola ist Halbschwester zu den internationalen Springpferden Nekton und Lamarque. Wiolas Mutter Legende ist Halbschwester zu Otto Beckers Erfolgspferd Dobel's Cento.

Chika's Way ist nicht zu schlagen


Im Rahmen der Global Champions Etappe in Paris konnte Chika's Way (v. Caretino x Lord, Holst. Stamm 1916) das Barrierespringen gewinnen. Mit ihrem Reiter Pius Schwizer konnte die mittlerweile 17-jährige Stute eine Höhe von 2,05m überwinden.


 Video


---------------------------------------------

Copyright  © All Rights Reserved